Veranstaltungen


  • Mi
    23
    Mai
    2018
    18:00Dorfmark

    Im Rahmen der Innungsversammlung der Metallbauer lüftet Nachfolgemoderatorin Katharina Meier das Geheimnis, was eine funktionierende betriebliche Notfallplanung ausmacht.

    Anmeldungen zur Veranstaltung bitte über die Kreishandwerkerschaft Lüneburger Heide, Geschäftsstelle Bad Fallingbostel.

    003_hwk_nachfolgemoderation

  • Mo
    28
    Mai
    2018
    16:00Celle

    Im Rahmen der Innungsversammlung berichtet Nachfolgemoderatorin Katharina Meier über erste Schritte der betrieblichen Notfallplanung, warum eine Notfallplanung für jeden Selbstständigen Handwerker unverzichtbar ist und was alles in eine funktionierende und gelungene Notfallplanung daugehört.

     

    Anmeldungen bitte über die Kreishandwerkerschaft Lüneburger Heide, GEschäftsstelle Celle.

  • Fr
    01
    Jun
    2018
    9 UhrOsnabrück

    Der "Aktivkreis!Zukunft!" des Landesinnungsverbandes für Elektrik und Informationstechnik hat Nachfolgemoderatorin Katharina Meier eingeladen, über die Tipps und Tricks einer funktionierenden Betrieblichen Notfallplanung zu berichten.

     

    Mehr Informationen folgen inKürze!

  • Mi
    12
    Sep
    2018
    16.00 bis 18.30 UhrCuxhaven

    In Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft Elbe-Weser, laden wir herzlich ein zum Notfallplanungs-Workshop. Ziel dieses Workshops soll es sein, dass Sie einen Grundstein für eine funktionierende Betriebliche Notfallplanung legen können und 003_hwk_nachfolgemoderationzukünftig auf verschiedenste Notfallsituationen, in den der Chef oder die Chefin einmal ausfallen könnte, vorbereitet sind.

    Denn was die Mehrheit unserer Vollbluthandwerkerinnen und -handwerker nicht immer wissen: Ein ungeplanter längerer Ausfall des Inhabers/der Inhaberin stellt Angehörige und Mitarbeiter fast immer vor scheinbar unüberwindbare Herausforderungen.

    Mithilfe des Workshops können Sie bereits mit ersten Maßnahmen in einen neuen Arbeitstag starten und wissen, wie Sie den Notfallplan im Nachgang so richtig rund und individuell für Sie machen können.  Einladungen werden von der Kreishandwerkerschaft rechtzeitig verschickt, vormerken dürfen Sie sich den Termin gerne heute schon!

     

  • Mo
    22
    Okt
    2018
    Uelzen

    Im Rahmen der Innungsversammlung berichtet Nachfolgemoderatorin Katharina Meier über erste Schritte der betrieblichen Notfallplanung, warum eine Notfallplanung für jeden Selbstständigen Handwerker unverzichtbar ist und was alles in eine funktionierende und gelungene Notfallplanung daugehört.

     

    Anmeldungen bitte über die Kreishandwerkerschaft Lüneburger Heide, GEschäftsstelle Uelzen.